Search Icon Search Icon Triangle Icon Triangle Icon Arrow Icon Arrow Icon Broken Arrow Icon Broken Arrow Icon Print Icon Print Icon Share Icon Share Icon Search Icon Search Icon Menu Icon Menu Icon Cross Icon Cross Icon Mail Icon Mail Icon

Digitale Teilhabe in den Niederlanden


nächster Artikel >
< vorheriger Artikel

Um "Digitaal Burgerschap", die "digitale Bürgerschaft" oder frei übersetzt die digitale Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger in den Niederlanden ging es auf dem diesjährigen, virtuellen Bibliothekskongress des Nachbarlandes. Anne Kammholz und Ellen van der Loos berichten in einem gemeinsamen Artikel in der BUB über die Themen, die im Nachbarland am Puls der Zeit derzeit diskutiert werden.

Man will einen eigenen Kurs weg von den Angeboten der Internetgiganten finden in Form von öffentlichen Plattformen und frei zugänglichen Services. Die Orientierung ist dabei sozial und nicht kommerziell. Dies könne nur mit einer Medien- und Sozialkompetenz der Bürger*innen einher gehen und wenn sich entsprechende Konzepte der künstlichen Intelligenz transparent gestalten und die Privatsphäre wahren.

Einher geht damit auch ein Community Building und Angebote in den Public Spaces, bei denen Bibliotheken eine zentrale Rolle spiele können.

Mehr dazu in:

Kammholz, Anne und Loos, Ellen van der: Gesellschaftliche Teilhabe in einer digitalen Welt - Nationaler Bibliothekskongress der Niederlande beschäftigt sich mit Themen rund um Digitalisierung und Digitalkompetenz. - In: BUB 73, 04/2021, S. 210 ff.

Link zum Artikel  (mit freundlicher Genehmigung des Verlages vom 05.07.2021)